Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

1. FC Bocholt kassiert unerwartete Heimniederlage

Bocholter Oberligisten verliert gegen Aufsteiger Nettetal

Sonntag, 28. Oktober 2018 - 18:16 Uhr

von Matthias Grütter

Bocholt - Der 1. FC Bocholt hat es am Sonntag verpasst, sich bis auf drei Zähler an den Spitzenreiter VfB Homberg heranzurobben. Der Oberligist vermochte nämlich nicht daraus Kapital zu schlagen, dass der Ligaprimus bei TuRU Düsseldorf „nur“ zu einem 2:2-Remis kam. Zu Hause setzte es eine unerwartete Niederlage gegen Aufsteiger Nettetal.

© grü

Nick Buijl hat hier ganz großes Pech: Aus kurzer Distand schaufelt er den Ball, der sehr schwer zu nehmen ist, übers Tor. Nettetals Keeper Robin Krahnen ist bereits geschlagen – es wäre das vielleicht vorentscheidende 2:0 gewesen. Foto: Matthias Grütter

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden