Fußball

1. FC Bocholt siegt im „gefühlt schlechtesten Test“

Das Duell der Oberligisten entscheidet der FC gegen den SV Schermbeck für sich

Sonntag, 19. Januar 2020 - 15:39 Uhr

von Jürgen Wegmann

Bocholt - Der 1. FC Bocholt bleibt auch nach dem dritten Testspiel in diesem Jahr ungeschlagen. Nachdem die Mannschaft von Trainer Manuel Jara zuvor gegen den Regionalligisten TuS Haltern 2:1 gewonnen und dann auswärts beim Regionalligisten VfB Homberg ein 2:2-Remis eingefahren hatte, gewann das Team das Duell zweier Oberligisten am Samstagnachmittag gegen den SV Schermbeck.

© Klumpen Sportfoto

Manuel Jara, Trainer des 1. FC Bocholt, beklagt die harte Gangart des SV Schermbeck. Hier hat es Arman Corovic erwischt. Der Innenverteidiger kann aber weiterspielen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden