Fußball

1. FC Bocholt startet WhatsApp-Service

Hünting-Klub bietet als einer der ersten Amateurvereine automatisierten Dienst an

Dienstag, 13. Februar 2018 - 16:46 Uhr

von Matthias Grütter

Bocholt - Oberligist 1. FC Bocholt startet als einer der ersten Amateurvereine ab sofort einen WhatsApp-Channel für seine Mitglieder, Fans und diejenigen, die es werden wollen. Über den voll automatisierten Dienst, der von der Bocholter Digital-Agentur skoopr betreut wird, erhält der Nutzer News, Berichte und aktuelle Informationen direkt via WhatsApp.

„Start“ und „Stopp“ lauten die Beiden Befehle, um neuen den WhatsApp-Service zu bedienen. Foto: fcb

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden