Fußball

1. FC Bocholt trifft auf Zweitligisten De Graafschap Doetinchem

Winking muss coronabedingt umbauen

Freitag, 21. Januar 2022 - 18:22 Uhr

von Björn Brinkmann

Bocholt - Der 1. FC Bocholt hat am Samstag ab 12.30 Uhr den niederländischen Zweitligisten De Graafschap Doetinchem in der Gigaset-Arena zu Gast. Aufgrund von Coronafällen muss der Oberligisten auf einige Spieler verzichten.

© Christian Klumpen

Gegen den KFC Uerdingen gehörte André Bugla (links) noch zur Startformation des 1. FC Bocholt, muss er coronabedingt passen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden