Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

1. FC Bocholt vergibt reihenweise Chancen – und siegt knapp

Oberligist muss beim Heimsieg gegen VfB Hilden am Ende noch zittern

Sonntag, 10. November 2019 - 18:30 Uhr

von Björn Brinkmann

Bocholt - Der 1. FC Bocholt hat beim knappen Erfolg gegen den VfB Hilden mehr als ein halbes Dutzend hochkarätiger Chancen ausgelassen und musste am Ende noch zittern. Mit dem Sieg klettert der Oberligist auf Platz vier.

© Björn Brinkmann

Auch der eingewechselte Christian Gurny verpasst die Entscheidung. Er scheitert in der 78. Minute beim Stand von 2:1 allein vor dem Hildener Torhüter Marvin Oberhoff.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden