Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

1. FC zieht vor das Verbandsgericht

Urteil könnte Auswirkungen auf Fußball-Leistungsklassen der Jugend haben

Donnerstag, 6. Dezember 2018 - 18:03 Uhr

von Björn Brinkmann

Bocholt - Das Jugendsportgericht des Fußball-Kreises Rees/Bocholt hat der D2-Jugend des 1. FC Bocholt den Ende September errungenen 3:1-Sieg über die JSG Emmerich in der Fußball-Leistungsklasse aberkannt. Die Begegnung wird nun mit 2:0 für Emmerich gewertet. Der Verein ist in Berufung gegangen, die nun vor dem Verbandsjugendsportgericht verhandelt wird.

Foto: Klumpen Sportfoto

FC-Jugendkoordinator Frank Nehling, der auch den Friedel-Elting-Cup für D-Junioren organisiert, an dem zum Beispiel der BVB-Nachwuchs aus Dortmund teilnimmt, widerspricht dem Kreis elf.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden