Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

25 gute Minuten reichen dem SC 26 Bocholt

Bezirksliga: Erfolg beim SV Haldern ist der sechste Sieg in Serie

Sonntag, 19. November 2017 - 18:28 Uhr

von Rolf Himmelberg

Bocholt/Rees-Haldern - Der SC 26 Bocholt ist in der Bezirksliga derzeit nicht zu stoppen. Auch nicht vom SV Haldern, der daheim dem Team von Spielertrainer Sebastian Eul unterlag und damit auf einen Abstiegsplatz stehen bleibt. Der SC 26 hingegen feierte den sechsten Sieg in Serie und bleiben damit in Lauerstellung zu den Topteams der Liga.

Foto: Christian Klumpen

Lukas Wenzel erzielt einen Doppelpack.

Letztlich gewann der SC 26 mit 4:0 (4:0) in Haldern. „Das war eine klare Angelegenheit. Haldern war ein schwacher Gegner, der uns überhaupt nicht gefordert hat. 25 Minuten guter Fußball hat gereicht, um drei Punkte mit nach Hause zu nehmen. Somit geht der Sieg völlig in Ordnung“, sagte Eul, der die...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige