Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

B-Juniorinnen der DJK Rhede kommen ohne externen Neuzugang aus

Start in die neue Niederrheinliga

Freitag, 7. September 2018 - 11:05 Uhr

von Björn Brinkmann

Rhede - In der vergangenen Niederrheinliga-Saison sah es lange so aus, als könne die DJK Rhede die direkte Qualifikation zur Fußball-Niederrheinliga der B-Juniorinnen schaffen. Doch letztendlich verpasste das Team von Trainer Heiko Finke das Ziel als Siebter denkbar knapp. Die DJK Rhede musste in die Qualifikation, in der Jürgen Mümken nach Finkes Wechsel zum Frauen-Landesligisten DJK Barlo die Mannschaft übernahm und sie zum souveränen Klassenerhalt führte. Das soll auch in diesem Jahr das Minimalziel sein.

Foto: Anke Resing

Den Kader der B-Juniorinnen der DJK Rhede bilden (oben von links) Charlotte Klötgen, Alina Leiers, Isil Tasci, Nele Mümken, Jette Heller, Maike Duesing; (Mitte von links) Jürgen Mümken, Ines Steverding, Marleen Schaffeld, Emily Heyermann, Johanna Resing, Charlotte Lehrig, Christoph Klein-Uebbing; (unten von links) Nina Vohrmann, Florina Kuci, Svea Resing, Meret Heller und Emma Uebbing. Auf dem Foto fhelen Acelya Kuru und Jule Mümken.

Mümken hatte bislang die U15 der DJK Rhede trainiert und mit Finke eng zusammengearbeitet. Von daher sind ihm die Spielerinnen auch alle bekannt. Da wundert es nicht, dass er für die neue Saison auf einen Großteil der bisherigen U15 setzt.Hinzu kommen in Maike Duesing, Alina Leiers, Isil Tasci, Cha...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige