Fußball

BVB-Reserve zurück in der Erfolgsspur

Die Bocholter Fußballerinnen landen in der Niederrheinliga gegen den Tabellenzwölften HSV Langenfeld einen 3:0-Erfolg. Der vierte Platz wurde somit untermauert. Aus der U17 verstärken drei Spielerinnen das Team.

Montag, 11. April 2022 - 19:00 Uhr

von Karsten Söhlke

Bocholt - Borussia Bocholt II ist in der Fußball-Niederrheinliga der Frauen in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Nachdem die Zweitliga-Reserve eine Woche zuvor, als nur neun Spielerinnen zur Verfügung standen, noch eine 0:1-Niederlage bei der SpVgg. Steele 03/09 hatte einstecken müssen, sprang für die Mannschaft von Trainer Ahmadou Koita diesmal ein 3:0 (1:0)-Erfolg gegen den Tabellenzwölften HSV Langenfeld heraus.

© gaj

Eftichia Malamata (rechts), sonst Torschützin vom Dienst bei den U17-Juniorinnen, steht beim 3:0-Erfolg von Borussia Bocholt II gegen den HSV Langenfeld in der Startelf.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden