Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

BVB hält am Mittwoch alle Trümpfe in der Hand

Fußball-A-Kreisligist kann den Klassenerhalt packen

Dienstag, 24. April 2018 - 17:46 Uhr

von Jürgen Wegmann

Bocholt - Irgendwie ist das schon komisch: Da holt der BV Borussia Bocholt in der Fußball-Kreisliga A in elf Spielen der Rückrunde gerade einmal sechs Punkte (ein Sieg, drei Unentschieden, sieben Niederlagen). Aber er hat trotzdem weiter drei Punkte Vorsprung auf die Abstiegsplätze der Liga. Mittwochabend soll der aus eigener Kraft ausgebaut werden.

Foto: Christian Klumpen

Phil Kurbjuhn (links) spielt für den Fußball-A-Kreisligisten BV Borussia Bocholt und kämpft wie Mike Hülsken vom Aufsteiger HSC Berg um den Klassenerhalt.

Dass die Borussia aktuell im Abstiegskampf weiter alle Trümpfe in der Hand hält, ist also zum Wesentlichen in der Schwäche der unmittelbaren Konkurrenz zu sehen. Im Nachholspiel Mittwochabend gegen den FC Grün-Weiß Lankern kann Borussia Bocholt aber aus eigener Kraft sich eine bessere Position im K...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige