Fußball

Bei Westfalia Anholt läuft es noch nicht rund

Fußball-A-Kreisligist musste bereits drei Niederlagen einstecken

Donnerstag, 8. Oktober 2020 - 17:36 Uhr

von Jürgen Wegmann

Isselburg-Anholt - Drei Niederlagen in fünf Spielen! In der Fußball-Kreisliga A hatte Thomas Driever, Trainer von Westfalia Anholt, in der aktuellen Saison noch nicht wirklich viel Grund zur Freude. Am kommenden Sonntag erwartet Westfalia Anholt den bislang noch sieglosen Aufsteiger DJK SF 97/30 Lowick III. Ein Erfolg würde die eher maue Anholter Startbilanz aufpolieren.

© Christian Klumpen

Anholts Torwart Marius Hakvoort musste öfter hinter sich greifen, als es ihm lieb ist. Hier kommt er aber gegen Krechtings Timo Mayer rechtzeitig.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden