Fußball

Bezirksligist SV Biemenhorst unterliegt daheim Viktoria Goch

Stratmann: „Das haben wir heute alle zusammen verbockt“

Sonntag, 4. November 2018 - 17:30 Uhr

von Rolf Himmelberg

Bocholt-Biemenhorst - Kleiner Dämpfer für den SV Biemenhorst: Der Aufsteiger in die Fußball-Bezirksliga musste sich daheim Viktoria Goch 1:2 (1:1) geschlagen geben. Damit wurde die Serie der Biemenhorster von vier Spielen ohne Niederlage abrupt unterbrochen.

© Christian Klumpen

Niklas Ridder zieht mit dem SV Biemenhorst gegen Björn Gatermann (rechts) und Viktoria Goch den Kürzeren.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden