Fußball

Bocholter Hallen-Stadtmeisterschaften abgesagt

Die Corona-Pandemie verhindert die Titelkämpfe

Mittwoch, 11. November 2020 - 11:18 Uhr

von Björn Brinkmann

Bocholt - Nachdem im Sommer bereits die Bocholter Stadtmeisterschaften auf dem Feld coronabedingt abgesagt wurden, hat es jetzt auch die Titelkämpfe in der Halle erwischt. Am Sonntag, 31. Januar, hätte eigentlich ermittelt werden sollen, ob die DJK TuS Stenern ihren Titel verteidigen kann.

© bri

Im Finale der Stadtmeisterschaft 2020 setzt sich Kai-Philipp Ridder (am Ball) mit der DJK TuS Stenern mit 3:1 gegen Olympia Bocholt durch. FOTO: bri

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden