Fußball

Bocholterin hat zwei Länderspiele für deutsche Nationalmannschaft bestritten

Marina Hegering: „Die Stimmung war bombastisch“

Mittwoch, 10. April 2019 - 17:47 Uhr

von Björn Brinkmann

Bocholt - Die Bocholter Fußballerin Marina Hegering ist zurück von der deutschen Frauen-Nationalmannschaft. Nach den Länderspielen in Schweden am Samstag (2:1-Sieg) und gegen Japan am Dienstag (2:2) stand gestern Morgen noch ein leichtes Abschlusstraining an. Nach dem gemeinsamen Mittagessen machten sich die Nationalspielerinnen dann auf den Weg in Richtung Heimat.

© Sebastian Gollnow/dpa

Gegen Japan ist Marina Hegerings Flexibilität gefragt. Hier kämpft die Bocholterin mit Jun Endo um den Ball.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden