Fußball

Borussia Bocholt II holt beim Kellerkind einen Punkt

Unentschieden für Niederrheinliga-Fußballerinnen unterm Strich zu wenig

Montag, 5. Oktober 2020 - 18:37 Uhr

von Karsten Söhlke

Bocholt - In der Fußball-Niederrheinliga der Frauen hat Aufsteiger Borussia Bocholt II beim Kellerkind Eintracht Solingen ein 3:3 (0:1)-Unentschieden erzielt. Mit dem Punktgewinn liegt die Zweitliga-Reserve des BVB nach dem fünften Spieltag auf dem guten dritten Tabellenplatz und hat nun zehn Punkte auf der Habenseite

© Klumpen Sportfoto

Kopfballsiegerin Jana Schmeinck: Mit dem BVB II springt ein Punktgewinn heraus.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden