Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Borussia Bocholt gewinnt „Gruselspiel“ 3:2

Frauen-Fußball-Regionalligist bezwingt GSV Moers

Montag, 19. März 2018 - 15:51 Uhr

von Karsten Söhlke

Bocholt - Der Frauen-Fußball-Regionalligist BV Borussia Bocholt musste daheim gegen den Tabellenzehnten und Dauerrivalen GSV Moers ran. Dabei war die BVB-Elf um Trainer Dennis Kallwitz knapp aber verdient mit 3:2 (2:0)Toren erfolgreich und verbesserte sich vom siebten auf den fünften Rang. Es war für Kallwitz ein „Gruselspiel“. Es stand spielerisch auf unterstem Niveau.

Foto: Christian Klumpen

Angreiferin Friederike Böggering setzt sich gegen die GSV-Spielerinnen Kristina Hölscher und Gurbet Kalkan durch.

„Wir haben keine Sicherheit und Ruhe ausgestrahlt“, wunderte sich Kallwitz. „Eigentlich waren wir im Spielaufbau in den letzten Partien immer sicher. Aber dieses Mal haben wir uns schon aus der Abwehr heraus Abspielfehler geleistet“, kritisiert der Bocholter Coach.Seine Mannschaft fing vielversprec...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige