Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Borussia Bocholt mit knappen Sieg gegen den VfL Bochum

In der Fußball-Regionalliga der Frauen weiter ungeschlagen

Montag, 8. Oktober 2018 - 17:02 Uhr

von Karsten Söhlke

Bocholt - In der Fußball-Regionalliga der Frauen bleiben der DSC Arminia Bielefeld und der BV Borussia Bocholt das Maß aller Dinge. Auch nach dem siebten Spieltag weisen beide Teams die höhst mögliche Punktzahl von 21 auf. Borussia Bocholt setzte sich knapp mit 1:0 (0:0) Toren beim Tabellensiebten VfL Bochum durch.

Foto: Christian Klumpen

Alina Stallmann (rechts) erzielt in der 70. Minute den entscheidenden Treffer.

Das Tor des Tages schoss BVB-Stürmerin Alina Stallmann in der 70. Minute. Der Zweitliga-Absteiger aus Bielefeld gewann sein Spiel beim Tabellenfünften SV Budberg hoch mit 7:1 (3:0) Toren und bleibt weiterhin Spitzenreiter in der Liga.Somit herrscht in der Regionalliga eine Drei-Klassen-Gesellschaft...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige