Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Borussia Bocholt siegt aber verpasst Sprung auf Platz eins

Regionalliga-Fußballerinnen mit 3:2-Erfolg in Leverkusen

Mittwoch, 2. Mai 2018 - 17:36 Uhr

von Karsten Söhlke

Bocholt/Leverkusen - Der BV Borussia Bocholt hat in der Fußball-Regionalliga der Frauen den Sprung auf den ersten Platz verpasst. Zwar gewann die Mannschaft von Trainer Dennis Kallwitz die Nachholpartie bei Bayer Leverkusen 3:2 (3:1), doch der Sieg fiel nicht hoch genug aus, um an den nun punktgleichen SGS Essen U20 und und Borussia Mönchengladbach II auf Rang zwei vorbeizuziehen.

Foto: Christian Klumpen

Jolina Opladen (am Ball) und Alina Stallmann fahren mit Borussia Bocholt in Leverkusen den 15. Saisonsieg ein.

Alle drei Teams weisen 48 Punkte auf und sind beim Torverhältnis um jeweils lediglich einen Treffer getrennt. Bei einem Sieg mit drei Toren Vorsprung wäre Borussia Bocholt somit Tabellenführer gewesen.Schnelle 2:0-FührungUnd zu Beginn der Partie sah es auch ganz gut aus. Wie schon in der vor zehn T...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige