Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Borussia Bocholt verliert Spitzenspiel vor 300 Fans

Regionalliga-Fußballerinnen müssen sich dem Tabellenführer beugen

Montag, 5. November 2018 - 16:25 Uhr

von Karsten Söhlke

Bocholt - Am elften Spieltag der Regionalliga mussten die Fußballerinnen des BV Borussia Bocholt die erste Saisonniederlage einstecken. Im Spitzenspiel gegen den Tabellenführer DSC Arminia Bielefeld verlor der Tabellenzweite mit 0:1 (0:1) Toren. Beide Teams waren bis dato ungeschlagen.

Foto: Christian Klumpen

Ann-Sophie Vogel muss sich nicht nur in dieser Szene Friederike Schaaf und der Torschützin Giustina Ronzetti beugen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden