Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

DJK Barlo blamiert sich im Kreispokal

A-Ligist verliert beim B-Ligisten STV Hünxe

Freitag, 24. November 2017 - 17:49 Uhr

von Matthias Grütter

Bocholt-Barlo/Hünxe - Die DJK Barlo ist sang- und klanglos aus der zweiten Runde des Fußball-Kreispokals ausgeschieden. Der favorisierte A-Kreisligist musste sich beim klassentieferen B-Ligisten STV Hünxe überraschend klar 1:5 (1:2) geschlagen geben.

Foto: Christian Klumpen

Tim Bölting von der DJK Barlo (links), im Zweikampf mit Kubilay Serbes vom A-Kreisliga-Rivalen DJK TuS Stenern, erzielt im Kreispokalspiel beim 1:5 bei STV Hünxe den Ehrentreffer.

„Wir haben gar nicht ins Spiel gefunden. Wir hatten allerdings viele, viele Umstellungen. Es kamen Spieler aus der zweiten und dritten Reihe zum Einsatz. Aber dennoch darf man sich nicht so präsentieren“, sagte DJK-Trainer Maik Nieuwenhuis. Es sei zwar nur die zweite Runde im Kreispokal gewesen, „a...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige