Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

DJK TuS Stenern kämpft um den Einzug in den Niederrheinpokal

A-Kreisligist empfängt die SV Friedrichsfeld Fußball-Kreispokal

Mittwoch, 25. April 2018 - 17:38 Uhr

von Björn Brinkmann

Bocholt - Die DJK TuS Stenern ist noch einen Schritt vor der erneuten Teilnahme am Fußball-Niederrheinpokal entfernt. Diesen kann der Fußball-A-Kreisligist am Donnerstag gehen, wenn Bezirksligist SV Friedrichsfeld ab 19.30 Uhr am Hemdener Weg zu Gast ist.

Foto: Christian Klumpen

Carsten Willing will mit der DJK TuS Stenern in den Niederrheinpokal einziehen.

Allerdings plagen Trainer Marcel Hentrich vor dieser vorverlegten Partie erhebliche Personalprobleme. Gleich zehn Spieler fallen aufgrund von Krankheit, Verletzungen und Beruf aus, darunter auch Torwart Jan-Hendrik Löffler, der zuletzt bei der 0:3-Niederlage gegen den SV Brünen eine Knieverletzung ...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige