Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Der 1. FC Bocholt gibt sich diesmal keine Blöße

Der Fußball-Oberligist überzeugt in erster Runde des Niederrheinpokals

Sonntag, 5. August 2018 - 18:00 Uhr

von Björn Brinkmann

Bocholt/Moers - Der 1. FC Bocholt gab sich diesmal keine Blöße und zog am Sonntag in die zweite Runde des Fußball-Niederrheinpokals ein. Der Oberligist setzte sich beim Landesliga-Aufsteiger GSV Moers mit 4:0 (1:0) durch und polierte damit seine schwache Pokalbilanz der vergangenen zehn Jahre auf. Da hatte es unter anderem fünf Auftaktniederlagen gegeben.

Foto: fcb

Christian Gurny (weißes Trikot) bringt den 1. FC Bocholt beim GSV Moers in Führung.

Diesmal ist die Mannschaft von Trainer Manuel Jara hingegen im Topf, wenn am Donnerstagabend die zweite Pokalrunde in Düsseldorf ausgelost wird.„Der Gegner hat sich rund 60 Minuten kräftig gewehrt. Das war auch in den vergangenen Pokalrunden so gewesen. Der große Unterschied war, dass wir diesmal k...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige