Fußball

SV Biemenhorst klopft laut am Tor zur Landesliga an

„Damit hat wahrscheinlich niemand gerechnet“

Freitag, 17. Juni 2022 - 17:10 Uhr

von Daniel Oenning

Bocholt-Biemenhorst - Für Trainer Jürgen Stratmann fällt am Sonntag nach fünf erfolgreichen Jahren der letzte Vorhang beim SV Biemenhorst. Seine Mannschaft tritt um 15.30 beim designierten Absteiger Genc Osman Duisburg II an und hat noch alle Chancen auf den Meistertitel, allerdings ist da die Mithilfe des Hamminkelner SV gefragt.

© Photo: Christian Klumpen / CKA

Die Biemenhorster Alexander Puhe (hinten) und Noach Brucksteg (rechts) liefern sich mit Henning Ternes und DJK SF 97/30 Lowick einen Showdown um die Bezirksliga-Meisterschaft.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden