Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Der „Superstar“ der Landesliga zu Gast beim VfL Rhede

SV Scherpenberg seit acht Spielen ungeschlagen

Freitag, 6. Oktober 2017 - 17:49 Uhr

von Matthias Grütter

Rhede - Der VfL Rhede befindet sich mitten im „heißen Herbst“, wie der Trainer Sebastian Hufe vor dem vergangenen Wochenende gesagt hatte. Den ersten Vorboten gab es durch das 2:4 in Essen gegen den FC Kray, der dadurch an den Rhedern vorbei auf Platz vier zog. Und nun geht es mit dem Heimspiel gegen den starken Tabellenzweiten SV Scherpenberg weiter.

Foto: Matthias Grütter

Ob die Rheder Landesliga-Fußballer auch am Sonntag so schön lachen können? Vermutlich eher nein.

Es schließen sich die Begegnungen gegen den hoch eingeschätzten SV Sonsbeck und das Lokalderby gegen den PSV Wesel an. Im November folgen die drei Kracher gegen den Ligaprimus 1.FC Kleve sowie gegen die beiden Duisburger Vereine FSV (Siebter) und DSV (Fünfter). Spätestens danach wird der VfL Rhede...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige