Fußball

Der Triphaus-Platz beim 1. FC Bocholt ist fertig

Umwandlung des Feldes in Kunstrasenplatz abgeschlossen

Donnerstag, 15. November 2018 - 16:42 Uhr

von Björn Brinkmann

Bocholt - Nach rund vier Wochen Bauzeit ist der Triphaus-Platz am Hünting seit Mittwoch wieder freigegeben worden, teilte Benjamin Kappelhoff, Pressesprecher des 1. FC Bocholt, mit.

© fcb

Auf dem Triphaus-Platz am Hünting liegt nun Kunstrasen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden