Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Dingdener kickt mit deutscher Auswahl bei Ü60-Turnier in Osaka

Unvergessliche Reise für „Konny“ Schröer von BW Dingden

Samstag, 9. November 2019 - 08:30 Uhr

von Björn Brinkmann

Dingden - Der Dingdener Textilunternehmer Konrad Konny Schröer ist seit 56 Jahren – nur mit einer sechsmonatigen Unterbrechung nach einer Kreuzbandverletzung – aktiver Spieler des SV Blau-Weiß Dingden. Und er nahm jetzt auf Initiative des Ausschusses Breitenfußball im Fußballverband Niederrhein an einem internationalen Ü60-Turnier in Osaka/Japan teil – eine unvergessliche Reise.

Der Dingdener Konrad Schröer besucht unter anderem auch das japanische Fußballmuseum.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden