Fußball

Ein Denker und Lenker fehlt dem VfL Rhede

Der Fußball-Landesligist ist heute beim TSV Meerbusch II zu Gast.

Sonntag, 10. Oktober 2021 - 10:00 Uhr

von Björn Brinkmann

Rhede - Der VfL Rhede landete am vergangenen Sonntag unsanft auf dem Boden der Tatsachen. Eine Woche nach dem 6:1-Erfolg gegen den RSV Praest, der neue Hoffnung auf den Klassenerhalt geweckt hatte, setzte es zu Hause gegen TuS Fichte Lintfort eine 1:4-Niederlage.

© Klumpen Sportfoto

Tyrese Pritzer (schwarz-weißes Trikot) ist mit dem VfL Rhede heute beim TSV Meerbusch II gefordert.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden