Fußball

Enttäuschung beim 1. FC Bocholt, Hoffnung bei der DJK TuS Stenern

Nutzung der Spielwiese wird neu eingeteilt

Mittwoch, 26. Januar 2022 - 19:15 Uhr

von Björn Brinkmann

Bocholt - Nach der Kündigung des Vertrags mit dem 1. FC Bocholt will die Stadt die Nutzung der Spielwiese neu einteilen.

© Sven Betz

Der Stein des Anstoßes: Auf der Spielwiese (rechts) trainierte bislang ausschließlich der 1. FC Bocholt. Nun dürfte dort auch die DJK TuS Stenern, deren Hauptplatz links angrenzt, dort Trainingszeiten bekommen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden