Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Eul bleibt doch Trainer beim SC 26 Bocholt

Rolle rückwärts / Vertrag um zwei Jahre verlängert

Mittwoch, 13. Dezember 2017 - 17:19 Uhr

von Matthias Grütter

Bocholt - Nun also doch: Sebastian Eul ist und bleibt der Trainer des SC 26 Bocholt. Nicht nur das: Er hat seinen Vertrag beim Fußball-Bezirksligisten vorzeitig um zwei weitere Jahre verlängert. Vor wenigen Tagen hatte das BBV berichtet, dass Eul gerne zurück in seine Heimat wolle und er deshalb nach sechs Jahren sein Engagement im Kaisergarten beenden werde.

Foto: Matthias Grütter

„Ich hatte drei sehr interessante und super Angebote aus dem Klever Raum“, so Eul. Er bestätigte, dass unter anderem der SV Rindern angefragt hatte. Der Spielertrainer wohnt in Kranenburg und arbeitet in Kleve in einer integrativen Kindertagesstätte. Und er wollte deshalb auch nicht mehr die weite ...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige