Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

FC verkauft sich gegen Regionalligisten Homberg teuer

Oberliga-Fußballer ergattern im Test ein 2:2.

Donnerstag, 16. Januar 2020 - 17:32 Uhr

von Matthias Grütter

Bocholt/Duisburg-Homberg - Der 1. FC Bocholt hat sich beim klassenhöheren Fußball-Regionalligisten VfB Homberg sehr gut verkauft. In einem Testspiel gegen den Ex-Oberligarivalen gab es ein 2:2 (0:1)-Remis. Tim Winking (57.) und Taric Boland (58.) mit einem Doppelschlag binnen weniger Sekunden hatten den 0:1-Rückstand durch Cagatay Kader (12.) in eine 2:1-Führung umgemünzt.

© Christian Klumpen

Marvin Tenbült (rechts) spielt beim 1. FC eine Halbzeit lang rechter Außenverteidiger.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden