Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

FSV Duisburg ist zu stark für den VfL Rhede

Dritte Niederlage in Folge für den Fußball-Landesligisten aus Rhede

Sonntag, 5. November 2017 - 18:33 Uhr

von Matthias Grütter

Rhede - Nach der dritten Niederlage in Folge findet sich der VfL Rhede auf Tabellenrang zehn wieder. Der Fußball-Landesligist musste sich aber am Sonntag nicht grämen: Er hat eine kämpferisch tolle Leistung abgeliefert, die er nicht mit einem Punktgewinn krönte. Das wäre auch nicht gerecht gewesen.

Foto: Matthias Grütter

Rhedes Oliver Tüshaus kommt zu spät – FSV-Torwart Marian Ograjensek und Anil Yildirim retten gemeinsam. Foto: Matthias Grütter

Der FSV Duisburg entführte durch das 2:0 (1:0) verdient alle drei Punkte aus dem Besagroup-Sportpark und verteidigte den starken zweiten Rang. Die von Rene Levejohan trainierten Duisburger hatten quantitativ und qualitativ die wesentlich besseren Torgelegenheiten.Entscheidender Mann auf dem Platz w...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige