Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

„Gebrauchter Sonntag“ für den VfL Rhede

Fußball-Landesliga: Niederlage bei DJK Arminia Klosterhardt

Sonntag, 29. Oktober 2017 - 18:07 Uhr

von Matthias Grütter

Rhede/Klosterhardt - Sebastian Hufe war sehr geknickt: „Das war ein gebrauchter Sonntag. Am Ende war die Niederlage auch in der Höhe verdient.“ Der Coach musste sich in der Fußball-Landesliga mit dem VfL Rhede bei der DJK Arminia Klosterhardt mit 0:3 (0:2) Toren geschlagen geben.

Foto: Jürgen Wegmann

Der VfL Rhede – hier Mauritz Varwick – darf sich nicht beschweren, dass er sein gestriges Auswärtsspiel bei der DJK Arminia Klosterhardt mit 0:3 Toren verloren hat.

Bereits zur Pause war eine Vorentscheidung gefallen. Denn der Gast lag bereits mit 0:2 Treffern zurück. Als Doppeltorschütze hatte sich Philip Bauer ausgezeichnet. Der Klosterhardter war nach 33Minuten und – aus Rheder Sicht besonders bitter – unmittelbar vor dem Pausenpfiff zweimal zur Stelle. Die...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige