Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Grün-Weiß Vardingholt feiert gelungene Titelverteidigung

Altherrenfußballer gewinnen die Altliga-/Ü40-Kreismeisterschaften

Dienstag, 7. November 2017 - 16:36 Uhr

von Matthias Grütter

Rhede-Vardingholt. Die Altherrenfußballer des SC Grün-Weiß Vardingholt haben bei den Altliga/Ü40-Kreismeisterschaften für Siebenerteams erfolgreich ihren Titel verteidigt. Im Endspiel wurde auf der eigenen Anlage, Im Kappenhagen, der FC Ottenstein 4:1 (3:1) besiegt. Beide Teams bestritten seit Einführung dieses Wettbewerbes auch zum dritten Mal das Kreisfinale. Der SC GW Vardingholt gewann nun zum zweiten Mal.

Foto: GWV

Der alte und neue Kreismeister der Altliga/Ü40 für Siebenermannschaften ist SC Grün-Weiß Vardingholt (hinten von links): Betreuer Ludger Tekampe, Altherrenobmann Antonius Böing, Josef Wienand, Marcus Söder, Ludger Finke, Mansour Rajabi, Thomas Schäpers, Burkhard Eßing, (vorne von links) Bernd Warmers, Jürgen Möllenbeck, Josef Wewering, Joachim Jansen, Norbert Schmitz, Frank Gildehaus und Josef Möllenbeck.

Die Gastgeber ergriffen von Beginn an die Initiative. Der FC Ottenstein überließ dem Gastgeber die Spielereröffnung und lauerte auf Konterchancen. So verzeichneten die Grün-Weißen nach einer Viertelstunde bereits zwei Pfostenschüsse von Burkhard Eßing. Josef Wewering scheiterte frei stehend am Otte...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige