Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Heftige Schiedsrichterschelte von Trainer Dennis Kallwitz

Regionalligist Borussia Bocholt fühlt sich beim 2:3 in Bochum verschaukelt

Montag, 23. Oktober 2017 - 17:49 Uhr

von Matthias Grütter

Bocholt/Bochum - Borussia Bocholt hat ein wichtiges Match in der Fußball-Regionalliga verloren. Das Frauenteam um Coach Dennis Kallwitz musste sich im Vonovia-Ruhrstadion des VfL Bochum mit 2:3 beugen. BVB-Coach Dennis Kallwitz schimpfte anschließend über den Schiedsrichter.

Foto: Klumpen Sportfoto

BVB-Trainer Dennis Kallwitz hält mit seiner Meinung nicht hinterm Berg und kritisiert den Unparteiischen. Foto: cka

Kallwitz echauffierte sich: „Der Schiedsrichter hat alles dafür getan, dass wir keine Punkte mitnehmen konnten. Er hat eine katastrophale Leistung geboten. Die Bochumerinnen hätten aus dem normalen Spielverlauf heraus vermutlich kein Tor erzielt.“Es sei klar gewesen, dass es ein enges Match werden ...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige