Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Herkulesaufgabe für TuB Bocholt in Essen

Bezirksligist muss für Aufstieg bei DJK VfB Frohnhausen 0:3 wettmachen

Freitag, 8. Juni 2018 - 16:51 Uhr

von Matthias Grütter

Bocholt - Nein, David Kraft und TuB Bocholt geben nicht auf. Warum auch? „Noch sind 90 Minuten zu spielen, vielleicht sogar 120. Wir müssen bis zum Ende an uns glauben“, sagt der Trainer des Fußball-Bezirksligisten. Seine Mannschaft bestreitet am Sonntagnachmittag ab 15 Uhr in Essen gegen DJK VfB Frohnhausen das Rückspiel zur Landesliga-Relegation.

Foto: Matthias Grütter

Die 0:3-Hinspielniederlage von TuB Bocholt gegen DJK VfR Frohnhausen sehen am Kunstrasenplatz 600 Fans. Moritz und Felix Amler geben aber nicht auf und wollen in Essen das kleine Fußballwunder schaffen.

Dabei müssten die „Veilchen“ gegen die „Löwen“ einen 0:3-Rückstand wettmachen – eine sehr schwere Hypothek.„Sicher wissen wir, dass das schwierig wird. Im Fußball hat es aber auch schon oft so ein Wunder gegeben“, fügte der TuB-Trainer an. So könne die Taktik nur lauten: „Wir wollen früh ein Tor er...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige