Fußball

Im Derby zwischen Biemenhorst und Bocholt geht es um einiges

Der SV Biemenhorst hofft auf die Meisterschaft, der 1. FC Bocholt II auf den Klassenerhalt.

Sonntag, 29. Mai 2022 - 10:00 Uhr

von Björn Brinkmann

Bocholt - Die 0:6-Pleite gegen den SV Biemenhorst aus dem Hinspiel ist für Niko Laukötter, Trainer des Fußball-Bezirksligisten 1. FC Bocholt II, abgehakt. Auch Biemenhorsts Trainer Jürgen Stratmann erwartet einen anderen Spielverlauf, als am zwölften Spieltag, wenn beide Teams am Sonntag ab 15.15 Uhr auf der Anlage an der Birkenallee aufeinandertreffen.

Ex-Profi Maurice Exslager (rotes Trikot) steht dem 1. FC Bocholt II morgen wieder zur Verfügung.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden