Fußball

Jetzt kann der VfL Rhede zu VSF Amern aufschließen

Fußball-Landesligist vor der weitesten Auswärtsfahrt

Freitag, 16. Oktober 2020 - 17:52 Uhr

von Björn Brinkmann

Rhede - Für den VfL Rhede fängt die Saison in der Fußball-Landesliga nun erst so richtig an. Mit dem 2:1-Erfolg am Donnerstagabend im Nachholspiel gegen die SGE Bedburg-Hau feierte die Mannschaft des neuen Trainers Frank Frye den ersten Saisonsieg. Damit sind es nur noch drei Punkte Rückstand auf den ersten Nicht-Abstiegsplatz, den VSF Amern innehat. Dort muss der VfL am Sonntag antreten.

© Björn Brinkmann

Die Dynamik von Mauritz Varwick wird auch in Schwalmtal benötigt.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden