Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Klare Rollenverteilung im Derby beim Kellerkind

Fußballbezirksliga: Spitzenreiter SV Blau-Weiß Dingden zu Gast beim SV Krechting

Freitag, 22. September 2017 - 17:54 Uhr

von Rolf Himmelberg

Rhede-Krechting/Dingden - Selten sind die Rollen dermaßen klar verteilt wie vor dem Bezirksligalokalderby zwischen dem SV Krechting und SV Blau-Weiß Dingden am Sonntag. Spitzenreiter SV Blau-Weiß Dingden ist beim Kellerkind SV Krechting zu Gast.

Foto: Matthias Grütter

Die Dingdener Robin Volmering (am Ball) und Sebastian Klein-Schmeink freuen sich auf das Derby in Krechting.

Auf der einen Seite der gastgebende Tabellenvorletzte, der bereits sechs Spiele verloren hat und mit dem Ligaminuswert von mickrigen fünf eigenen erzielten Treffern ausgestattet ist. Auf der anderen Seite der selbstbewusste Aufsteiger aus Dingden, der immer noch ungeschlagen ist und mit 19 Punkten ...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige