Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Marina Hegering kämpft Samstag um den Halbfinal-Einzug

Interview mit der Nationalspielerin

Samstag, 29. Juni 2019 - 10:00 Uhr

von Björn Brinkmann

Bocholt/Rennes - Für Marina Hegering steht bei der Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen in Frankreich heute ab 18.30 Uhr das nächste Spiel an. Die 29-jährige Bocholterin trifft mit der deutschen Nationalmannschaft in Rennes im Viertelfinale auf Schweden. Die BBV-Redakteure Björn Brinkmann und Matthias Grütter sprachen am Donnerstag vor der Partie mit der Abwehrchefin.

Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Marina Hegering und Torhüterin Almuth Schult wollen auch gegen Schweden ohne Gegentor bleiben.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden