Fußball

Nach Faustschlag: TuB-Spieler bis Jahresende suspendiert

Bocholter Bezirksligist behält sich vor, eine höhere Strafe auszusprechen

Mittwoch, 12. Oktober 2022 - 16:37 Uhr

von Matthias Grütter

Bocholt - Der Faustschlag eines Fußballers von TuB Bocholt, der im Bezirksligaspiel einen Spieler des SV Haldern niedergestreckt hat, wird ein Nachspiel haben.

© Photo: Christian Klumpen / CKA

Die Attacke nach Spielschluss war vom Schiedsrichter nicht geahndet worden (Symbolfoto)

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden