Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Nachwuchs und Rückkehrer in der Kreisliga A gefragt

Vereine setzen überwiegend auf das bekannte Personal

Dienstag, 2. Juli 2019 - 16:45 Uhr

von Björn Brinkmann

Bocholt/Rhede/Isselburg - In der Fußball-Kreisliga A kommen in der neuen Saison erneut elf der 18 Vereine aus dem BBV-Gebiet. Diese blieben zum Ende der Wechselfrist von unangenehmen Überraschungen verschont – es gab keine kurzfristigen Abmeldungen von Spielern. Bei den Neuverpflichtungen setzten die Vereine überwiegend auf den eigenen Nachwuchs und Rückkehrer.

Foto: Christian Klumpen

Während Bastian Tafese (rechts) künftig wieder das Trikot des FC Olympia Bocholt trägt, stürmt Kai Vennemann künftig für die DJK SF 97/30 Lowick II. Er war zuletzt für die dritte Mannschaft des Vereins aktiv.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden