Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Neuer Spielplan für den Fußball-Oberligisten 1. FC Bocholt

Verein verliert Torhüter Halil Özcelik

Montag, 9. Juli 2018 - 16:42 Uhr

von Matthias Grütter

Bocholt - Der 1. FC Bocholt startet am 12. August mit einem Auswärtsspiel beim SC Düsseldorf-West in die neue Saison der Fußball-Oberliga. Das Team aus der Landeshauptstadt hatte die vergangene Spielzeit als Tabellennachbar auf Rang neun abgeschlossen. Unterdessen löste der 1. FC auch den Vertrag mit seinem Torhüter Halil Özcelik auf, der zum A-Liga-Aufsteiger FC BW Wickrathhaan wechselt.

Foto: Björn Brinkmann

Der 1. FC Bocholt hat seinen Vertrag mit Torhüter Halil Özcelik aufgelöst. Er wechselt in die Kreisliga A.

Die Oberliga hält direkt eine englische Woche parat, weil es am Mittwoch, 15. August, die Heimpremiere gibt. Dann ist der Aufsteiger FSV Duisburg zu Gast in der Stölting-Arena. Es folgt am Sonntag, 19. August, für die Bocholter schon das Match gegen den Erzrivalen: Es geht auf dem Bresserberg gegen...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige