Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Reserve des 1. FC Bocholt schöpft neuen Mut

Bezirksligist siegt beim SV Haldern

Sonntag, 13. Mai 2018 - 15:39 Uhr

von Rolf Himmelberg

Bocholt/Rees-Haldern - Mit einem verdienten Sieg trat der 1. FC Bocholt II nach dem Abstiegskracher vor gut 200 Zuschauern beim SV Haldern am Freitagabend die Heimreise an. Denn durch den 2:1 (0:0)-Erfolg konnte die Mannschaft in der Fußball-Bezirksliga den Abstand zu den drei Abstiegsplätzen auf vier Punkte ausbauen und hat nun alles wieder selber in Hand.

Foto: Christian Klumpen

Maximilian Kirschke und Jannik Strauß (rechts) setzen sich im Abstiegskampf der Fußball-Bezirksliga mit dem 1. FC Bocholt II beim SV Haldern 2:1 durch.

Die Schwarz-Weißen siegten mit Herz und Leidenschaft und profitierten am Ende von den unglaublichen Paraden ihres Torhüters Halil Ibrahim Özcelik. Dagegen sind die Chancen auf den Klassenerhalt für den SV Haldern auf ein Minimum gesunken.„Das war unser wichtigster Sieg in dieser Saison. Die Mannsch...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige