Fußball

Robin Gosens blickt auf ein bewegtes Jahr zurück

Interview mit dem 26-jährigen Fußball-Profi

Dienstag, 5. Januar 2021 - 15:22 Uhr

von Joachim Schwenk und Hans Sterbenk

Bocholt - Beim Blick zurück auf das Jahr 2020 hat Robin Gosens zwei Seelen in der Brust. Rein sportlich betrachtet war es ein gutes Jahr für den Fußball-Profi aus Elten. Der 26-Jährige feierte mit Atalanta Bergamo große Erfolge. Doch 2020 war auch ein Jahr mit schrecklichen Bildern aus Bergamo nur wenige Wochen nach dem Ausbruch der Corona-Pandemie. Im Interview spricht der ehemalige Spieler des VfL Rhede und für den 1. FC Bocholt über diese Zeite, seine Zukunftspläne und wie er seine Laufbahn als Fußballer beenden möchte.

© DPA

Robin Gosens (links) von Atalanta Bergamo feiert nach einem seiner Treffer in der italienischen Serie A mit seinem Teamkollegen Berat Djimsiti. FOTO: DPA

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden