Fußball

SC 26 möchte Titel beim eigenen Turnier verteidigen

Zwölf Teams am Start / VfL Rhede schickt eine U21

Freitag, 12. Januar 2018 - 16:00 Uhr

von Björn Brinkmann und Matthias Grütter

Bocholt - Der SC 26 Bocholt hat am Sonntag gleich zwei heiße Eisen im Feuer, wenn er ab 10 Uhr seinen Titel beim eigenen SC-26-Cup in der Euregio-Sporthalle verteidigen will. Der Fußball-Bezirksligist tritt mit zwei Teams an, die sich beide aus Spielern der ersten Mannschaft zusammensetzen.

© Björn Brinkmann

Endspielszene aus dem Vorjahr: Der VfL Rhede – am Ball Robin Volmering (jetzt BW Dingden) – verliert gegen den Gastgeber SC 26 Bocholt (rot) am Ende knapp nach Neunmeterschießen. Die Tribüne in der Euregio-Sporthalle ist dabei sehr gut besucht.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden