Fußball

SC 26 plant den vierten Streich bei Hallenstadtmeisterschaft

Favorit mit drei Siegen in Folge

Freitag, 26. Januar 2018 - 17:50 Uhr

von Björn Brinkmann

Bocholt - In den vergangenen Jahren war der SC 26 Bocholt das Maß aller Dinge bei der Bocholter Hallenfußball-Stadtmeisterschaft. Dreimal in Folge holte die Mannschaft von Spielertrainer Sebastian Eul den Titel. Und selbstverständlich will sie auch am Sonntag ein Wörtchen um den Sieg mitreden, wenn das vom Stadtsportverband veranstaltete und vom SV Biemenhorst ausgerichtete Turnier um 10 Uhr in der Euregio-Sporthalle beginnt.

© Björn Brinkmann

Szene aus dem Vorjahr: Damals behält der SC 26 Bocholt mit Lukas Wenzel (links) und Julian Wieczorek im Finale mit 3:0 die Oberhand über Markus Schmitt und Borussia Bocholt.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden