Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

SV Biemenhorst als gefühlter Verlierer im Derby

Fußball-Bezirskliga: Begegnung endet 1:1

Sonntag, 14. Oktober 2018 - 19:43 Uhr

von Rolf Himmelberg

Bocholt - Keinen Sieger gab es in der Fußball-Bezirksliga im Derby zwischen dem SC 26 Bocholt und dem SV Biemenhorst. 1:1 (1:1) hieß es am Ende, aber irgendwie fühlt sich diese Punkteteilung wie eine Niederlage für den Aufsteiger auf Biemenhorst an. Denn die Gäste agierten vor 250 Zuschauern am Kaisergarten 50 Minuten lang in Überzahl und besaßen eine Vielzahl von Torchancen, die sie wieder einmal leichtfertig vergaben.

© Monika Gajdzik

Hendrik Kotrstegge fängt den Ball vor SC-26-Akteur Marius Schmeink. Kurz vor dem Ende rettet der SVB-Keeper das 1:1.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden