Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

SV Biemenhorst gewinnt Bocholter Stadtmeistertitel

A-Jugend siegt im Finale gegen DJK Barlo / Fair-Play-Spiele für die Jüngsten

Freitag, 29. Dezember 2017 - 16:04 Uhr

von Matthias Grütter

Bocholt - Die A-Jugend-Fußballer des SV Biemenhorst sind der Bocholter Hallen-Stadtmeister. Sie holten sich somit im Jugendbereich den wichtigsten Titel. Doch dafür benötigten sie auch das berühmte Quäntchen Glück. Das Siebenmeterschießen musste die Entscheidung bringen.

Foto: svb

Damit war nicht unbedingt zu rechnen: Der SV Biemenhorst sichert sich bei den A-Jugend-Fußballern den Bocholter Hallentitel.

Das Endspiel gegen die DJK Barlo endete mit einem torlosen Unentschieden. Das Siebenmeterschießen gewann Biemenhorst mit 4:3 Toren. Auch das kleine Finale um den dritten Platz wurde im Siebenmeterschießen entschieden. Hier bezwang der SC 26 Bocholt den 1. FC Bocholt mit 3:2 Treffern.Sehr spannend w...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige