Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Simon Lechtenberg im Spiel gegen SV Sonsbeck überragend

VfL-Stürmer trifft beim 4:2-Sieg des Landesligisten dreifach

Sonntag, 15. Oktober 2017 - 14:50 Uhr

von Björn Brinkmann

Rhede/Sonsbeck - Simon Lechtenberg hat es wieder getan: Der Stürmer des VfL Rhede schnürte am Samstag beim 4:2 (1:2)-Erfolg beim SV Sonsbeck einen Dreierpack. Es war bereits der zweite in dieser Saison. Hinzu kommen gar ein Vierer- und ein Doppelpack sowie zwei weitere einzelne Treffer.

Foto: Matthias Grütter

Simon Lechtenberg ist in dieser Saison nicht zu halten. Der Stürmer des VfL Rhede, der gerade seinen Vertrag beim Fußball-Landesligisten verlängert hat, traf an vier von elf Spieltagen mindestens doppelt und bringt es nach elf Spieltagen schon auf 14 Treffer.

„Simon weiß einfach, wo das Tor steht“, sagte sein Trainer Sebastian Hufe nach der Partie, während Lechtenbergs Teamkollegen den Daft-Punk-Hit „One more time“ auf der Rückfahrt kurzerhand in die Songzeilen „One more Simon“ umdichteten und dabei die englische Aussprache von Lechtenbergs Vornamen wäh...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige