Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Stadtmeisterschaft doch in Lowick

Tausch des Austragungsrechtes war zuvor gescheitert

Dienstag, 21. November 2017 - 13:58 Uhr

von Björn Brinkmann

Bocholt - Die Bocholter Fußball-Stadtmeisterschaften werden im kommenden Jahr nun doch bei der DJK SF 97/30 Lowick über die Bühne gehen. Dazu hat sich der Vorstand des A-Kreisligisten am Dienstag endgültig entschieden. Ursprünglich war angedacht worden, wegen des Baus des neuen Kabinengebäudes das Austragungsrecht mit einem anderen Verein zu tauschen.

Foto: Matthias Grütter

Szene aus dem Vorjahr: Damals setzt sich der SC 26 Bocholt mit Lukas Sieverding (rote Trikots) auf der Anlage von TuB Bocholt durch. 2018 wird die DJK SF 97/30 Lowick – hier Lutz Elting (gelbes Trikot) – die Titelkämpfe ausrichten.

Der zweite Vorsitzende Markus Schürbüscher hatte Mitte Oktober TuB Mussum ins Spiel gebracht, der 2019 an der Reihe ist, die Titelkämpfe auszurichten. „Doch Mussum hat das abgelehnt. Und auch zwei andere Vereine haben aus für uns nachvollziehbaren Gründen abgesagt“, sagte Schürbüscher. Deshalb will...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige